Willkommen bei der mobilen Thaimassage in Firmen für das Ruhrgebiet und den Raum Düsseldorf!


Motivationsteigerung + Entspannung + Frische Energie mit einer Thaimassage
Eine angenehme Belohnung für das Wichtigste in Ihrem Unternehmen:
DIE MITARBEITER
Thaimassage im Büro Nackenstrecken  Mobile Thaimassage am Arbeitsplatz

 

 


Traditionelle Thai-Massage in Ihrer Firma im Raum Essen, Duisburg, Oberhausen, Bochum, Gelsenkirchen und Düsseldorf

Betriebliche Gesundheitsfürsorge ist inzwischen fast zur Pflichtleistung moderner Arbeitsplätze geworden. Die mobile traditionelle Thaimassage ist ein neuartiges Konzept dafür.

Thaimassage-Anwendungen sind sehr hilfreich bei Stress und Kopfschmerzen, Rückenverspannung, Schulter- und Nackenverspannung, körperlicher und geistiger Erschöpfung. Ihre Mitarbeiter können bei der Thaimassage komplett abschalten und danach die Arbeit ganz entspannt fortsetzen. Denn nur wer gesund und motiviert ist, ist auch effizient.

Ihr Vorteil: Die höhere Motivation und das bessere Zugehörigkeitsgefühl steigern die Effizienz Ihrer Mitarbeiter insgesamt.

Gerade diese Motivationssteigerung wird uns von unseren Kunden immer wieder bestätigt.

Unser Angebot:
ab 3 Stunden Gesamtaufwand vor Ort 50,- € netto/Stunde, ab 5 Stunden 45,- € netto/Stunde
z. B. jeweils 15 Minuten Relax-Massage für Sie und Ihre Mitarbeiter
Sie benötigen nur einen ruhigen Raum. Den Rest bringen wir mit. Alternativ auch direkt am Arbeitsplatz.
Testen Sie uns! Wir kommen zu einer unverbindlichen und kostenlosen Probemassage zu Ihnen.

Unsere Mitarbeiterinnen sind zertifiziert und ausgebildet. 

Auch möglich:
Aroma-Öl-Massage, Fussreflexzonen-Massage, Kopfmassage

                            Thaimassage im Büro Schultern  Thaimassage im Büro - Nacken

 

 


Die traditionelle Thai-Massage (TTM ) ist eine Massage-Technik, die in Thailand unter der thailändischen Bezeichnung Nuad Phaen Boran (Thai: นวดแผนโบราณ) bekannt ist, was soviel bedeutet wie „uralte heilsame Berührung“. Im westeuropäischen Raum nennt sie sich auch Thai-Yoga-Massage. Die Thai-Massage besteht aus passiven, dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Zehn ausgewählte Energielinien (Thai: สิบเส้น – sip sen), die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet.

(aus Wiki)

Golden buddha hands